DE
EN

Schlussveranstaltung

Samstag, 5. April 2014

Im Gemeinschaftsraum Genossenschaft ABZ

Seebahnstrasse 201, 8004 Zürich, 10-16 Uhr

Dazwischen – von der Wohnungstüre zur Trottoirkante

Präsentation Projektteam

 

Lernen von stehenden und bewegten Bildern

Präsentation Fred Truniger (Hochschule Luzern – Design & Kunst)

 

Erkundungsgang durchs Quartier

Führung mit Marie-Anne Lerjen (lerjentours | Agentur für Gehkultur) und

Interventionen von annas kollektiv

 

Der halböffentliche Raum im Gespräch

Impulsvorträge

Soziale Dichte: Astrid Heymann (Co-Präsidentin Genossenschaft Kalkbreite)

Wohnformen: Michael Hanak (Architekturhistoriker)

 

Podiumsdiskussion

Karin Salm, Moderation (Redaktorin Radio SRF)

Marcello Keller (Liegenschaftenverwaltung Stadt Zürich)

Ulrike Sturm (Hochschule Luzern – Technik & Architektur)

Alfons Sonderegger (Präsident Familienheim-Genossenschaft Zürich)

Ulrike Wietzorrek (Juli Architekten München)

sowie Astrid Heymann, Michael Hanak und Roland Züger (Projektteam)

 

Besichtigung Genossenschaftssiedlung Kalkbreite

Führung mit Manuel Knuchel und Astrid Heymann (Initianten Kalkbreite)

Programm